Cib.ch Der Finanzblog - Informationen zur Vermögensbildung
Feb 102014
 

Wer plant, einen Kredit aufzunehmen, sollte auf die Fragen der Bank gut vorbereitet sein. Was fragen Banken auf jeden Fall? Was ist individuell verschieden? Das E-Book der Kreditzentrale gibt zu diesen Punkt kurz und bündig Auskunft:

Drei klassische Voraussetzungen

Der erste Schritt zum richtigen Kredit ist die Überprüfung der eigenen Voraussetzungen. Die klassischen drei Voraussetzungen für einen Kredit sind Person, Bonität und Sicherheit. Die Person muss als vertrauenswürdig gelten, zum Beispiel, weil sie keine negativen Schufaeinträge hat. Die Bonität liest eine Bank Weiterlesen »

 Veröffentlicht von am 19:57
Nov 222012
 

Von allen Möglichkeiten, das eigene Studium zu finanzieren, stellen Studienkredite wohl die gefürchtetste Variante dar. Ein Studienkredit ist ein Darlehen, das heutzutage entweder von einem staatlichen oder auch privatwirtschaftlichen Träger angeboten wird. Wie bei jeder Art von Kredit wird das Geld für die Studienfinanzierung dabei nicht einfach verschenkt, sondern es existieren genaue Vereinbarungen über die Tilgung des Kredites – samt den Zinsen. Einen Studienkredit zu beantragen mag deswegen berechtigterweise wie ein Pakt mit dem Hai
Weiterlesen »

 Veröffentlicht von am 13:18
Okt 292012
 

Die Trickle-down-Theorie (auch Trickle-down-Theorem) besagt, dass ein wirtschaftlicher Aufschwung allen Bevölkerungsschichten zugute kommt. Demnach muss eine Wirtschaftspolitik hauptsächlich das Wirtschaftswachstum fördern, deren Gewinne dann in der Bevölkerung bis nach unten durchsickern. Die Verteilung regelt sich Weiterlesen »

 Veröffentlicht von am 11:33
Sep 162012
 

Unter dem europäischen Fiskalpakt versteht man einen bestimmten Teil eines Vertrages. Hierunter zählt dann der Vertrag über Koordinierung, Steuerung und Stabilität in der Währungs- und Wirtschaftsunion. Er sieht die verstärkte Zusammenarbeit von Staaten der Europäischen Union im Bereich der Fiskalpolitik vor. Die Kontrolle soll über die nationalen Fiskalpolitiken durch diesen Pakt übertragen werden. Das Ziel besteht darin, dass eine größere Haushaltsdisziplin durchgesetzt wird. Um dies zu erreichen müssen die Staaten, die den Vertrag unterzeichnet haben Weiterlesen »

 Veröffentlicht von am 16:47
Sep 072012
 

Das Minimalprinzip ist ein ökonomisches Prinzip und bedeutet, mit dem geringsten Aufwand ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Es ist nicht zu verwechseln mit dem Maximalprinzip, bei dem es darum geht, mit vorhandenen Mitteln möglichst viel Erfolg zu haben. Bei dem Minimalprinzip sollen möglichst Weiterlesen »

 Veröffentlicht von am 11:02